Anleitungen

Wie engagiert man eine Band für eine Party?

0

Es gibt Aufgaben, die auf den ersten Blick sehr viel schwieriger erscheinen, als sie in Wirklichkeit sind. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie wollen eine Party geben und dafür eine Band engagieren. Es ist heute wirklich kinderleicht, eine gute Band zu finden, die seriös ist und für genau die musikalische Untermalung Ihrer Party sorgt, die Sie sich erwarten.

Künstleragentur oder Web-Plattform?

Bis vor einigen Jahren war es üblich, sich mit solchen Aufträgen an eine Agentur zur Künstlervermittlung zu wenden. An die zahlte man dann eine Provision und bekam dafür die Sicherheit, dass verlässliche Künstler zu Ihrer Veranstaltung erscheinen und einen guten Auftritt abliefern würden. Der Vertragspartner war die Agentur, an die man sich auch wandte, wenn es irgendwelche Schwierigkeiten gab.

Heute bieten Plattformen wie Eventzone.de die Möglichkeit, direkt mit den Künstlern Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie etwa in Berlin eine Party geben möchten und „Partyband Berlin“ in das Suchformular eingeben, werden Sie erst einmal Hunderte von Ergebnissen bekommen, die Sie weiter filtern können. Jedes der Profile der auf Eventzone.de gelisteten Bands beschreibt genau, was die Band anbietet, wie hoch die Gagenvorstellungen sind, wo die Band auftritt und viele weitere Informationen mehr. Besonders interessant sind die Talentproben in Form von Videos von den Auftritten oder Audio-Mitschnitte. Sie können sich dadurch schon ein Bild von den Fähigkeiten und der Stilrichtung der Band machen. Viele Profile enthalten auch Feedback von vergangenen Auftraggebern.

Weitere Sicherheit, dass alles zur Zufriedenheit von Veranstalter und Band läuft, bietet der Vertrag, den Sie direkt mit der Band abschließen. Das ist etwas mehr Aufwand als die Beauftragung einer Künstleragentur. Sie sparen sich allerdings die Vermittlungsprovision.

Der Gründer der Plattform Eventzone.de war vorher viele Jahre lang als klassischer Künstlervermittler tätig. Er konnte diese Branche sehr genau studieren und hat ein Angebot geschaffen, dass für die Auftraggeber gratis ist. Die Plattform lebt allein von Premium-Mitgliedschaften der Künstler, die dadurch ein besonders aufwändiges Listing gestalten können. Sie erhalten dafür eine sehr viel größere Reichweite, die sich in vielen Aufträgen äußert.

Eine Band engagieren

Um auf die Frage vom Anfang des Artikels zurückzukommen: Wie engagiert man nun eine Band? Ganz einfach! Wenn Ihnen ein Profil gefällt, brauchen Sie diese Band nur über das Formular direkt anzuschreiben. Sie geben Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten, die Größe der Veranstaltung und Ihr Budget ein. Die Band wird sich dann bei Ihnen melden und für einen gelungenen Auftritt sorgen.

Die besten Tipps zum Kauf eines Carports

Previous article

You may also like